Karneval Megaparty 2019 – 40 neue Hits für die Session!

Karneval Megaparty 2019 – 40 neue Hits für die Session!

Jetzt gibt es wieder brandneues Material für die Jecken: „Karneval Megaparty 2019 – 40 neue Hits für die Session!“ hat die Songs zum Feiern für alle Fans des Karneval am Start! Ob gemütlich in der Lieblingskneipe mit Songs wie „Gönne Könne“ oder „Bring uns noh lecker Stängelchen“, ausgelassen auf den Straßen mit „Nüchtern bin ich so schüchtern“ oder „D’r Zoch kütt“ oder tanzend beim DJ mit „Karneval is jeil“ oder „Ich han der sechste Senn för Kölle“: Diese Karneval Compilation hat die Tracks um bis zum Morgen durchzufeiern! Neben den bekannten Interpreten wie „Feierwut“ oder den „Domrockern“ bekommen natürlich auch wieder neue Künstler wie „Scheuti“ („Ich han keen Zick“) oder „Drömeröm“ („Flaschenpost uss d´r verboddenen Stadt“) ihre Chance. So geht Karneval 2019! Alaaf!

CD bei Amazon: https://www.amazon.de/Karneval-Megaparty-2019-neue-Session/dp/B07HB6V1Y2/ref=tmm_acd_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1538047989&sr=1-1-mp3-albums-bar-strip-0

Download bei iTunes: https://itunes.apple.com/de/album/karneval-megaparty-2019-40-neue-hits-f%C3%BCr-die-session/1434889542

Streaming bei Spotify: https://open.spotify.com/album/2Qo24AHNzBBn7qyt2ADQ2I?si=86KnwIoZSU2LUtx5JXdgWQ

 

Now we got again again brand new material for the “Kölsche Jecke”: „Karneval Megaparty 2019 – 40 new hits for the session!“ has the songs to celebrate for all fans of the carnival! Whether cozy in the favorite pub with songs like „Gönne Könne“ or „Bring us noh lecker Stängelchen“, hilarious on the streets with „Nüchtern bin ich so schüchtern“ or „D’r Zoch kütt“ or dancing at the DJ with „Karneval is Jeil “ or “ Ich han der sechste Senn för Kölle“: This carnival compilation has the tracks to celebrate the whole night through! Of course, new artists like „Scheuti“ („I han keen zick“) or „Drömeröm“ („Flaschenpost uss d’r verboddenen Stadt“) will get their chance as well as the well-known interprets like „Feierwut“ or „Domrocker“. This is Carnival 2019! Alaaf!